September 04, 2014

#EineWochevollerGlück - Tag 6: "Die Welt der Literatur"???

Meine Süßen,

#EineWochevollerGlück neigt sich dem Ende zu! Tag Nr. 6 & heute erzähle ich euch ein bisschen von meiner Leidenschaft des Schreibens!
Ich liebe es mir Geschichten auszudenken und diese dann aufzuschreiben...Ich finde es einfach unglaublich faszinierend wie man seine Gefühle  nur mit ein paar Sätzen ausdrücken kann!
Momentan bin ich auch an einem Buch dran (bzw. ich habe etwas angefangen und hoffe, dass ich vielleicht irgendwann mal wirklich verlegen lassen kann).

Abgesehen vom Schreiben macht mich das lesen auch extrem glücklich. Ich habe auch noch um 140 Bücher in meinem Regal, die ich noch NICHT gelesen habe! *räusper* haha xD

So bis morgen ihr Lieben,
Schnittie <3

September 02, 2014

#EineWochevollerGlück - Tag 5: Stadtguide

Meine Lieben,

Ich habe in einem meiner aller ersten Posts auf diesem Blog erzählt, dass ich aus dem Ruhrpott komme und wie sehr ich ihn liebe!

..., deswegen gibt es heute bei #EinewochevollerGlück einen Stadtguide für Dortmund: 

Restaurants:
  1. Ein super leckeres & wunderbares portugiesisches Restaurant:
    http://www.carlos-dortmund.de/carlos_home.html
    1 etwas höhere Stufe - kleine Rampe ist hier definitiv nötig!

  2. Die beste Tapasbar, die ich kenne:
    http://www.tapasfactory.de/
    Hier ist schon eine Rampe angebaut!!!

  3. Ich liebe dieses griechische Restaurant einfach abgöttisch:
    http://www.taverne-epsilon.de/
    Hier sind sogar mehrere Stufen...also - 'ne große Rampe!

  4. Uuuund das tollste indische Restaurant, yummi! :
    http://www.tajmahal-hannover.de/dortmund/main.htm
    Komplett barrierefrei! <3

Kultur:

Ich gehe sehr gerne - zum Beispiel - ins Theater und da kann ich euch folgende empfehlen:
(Beide sind ohne Stufen!!!)

Das Schauspielhaus Dortmund
(Das) Theater im Depot
Ok...Jetzt kommt mal 'ne minimale Eigenwerbung!!! :D
Ich habe in diesem Jahr bei einem Theaterstück mit gemacht, bei dem auch noch 4 Vorstellungen ausstehen:

Septembertermine - http://www.depotdortmund.de/theater-im-depot/programm/140-kein-stueck-ueber-liebe/event_details.html

Oktobertermine (hier gibt es noch keinen Link, aber ich weiß natürlich die Termine im Oktober) -
25.10.2014 (Samstag) 20 Uhr
26.10.2014 (Sonntag) 19 Uhr

























Shopping:

Wenn es um's shoppen geht ist die normale Einkaufsstraße auf dem Westenhellweg natürlich gut.
Ich habe aber seit ein paar Jahren eine neue Liebe - die Thiergalerie! Da gibt es soooo viele tolle Läden <3!!!

 

Andere Freizeitmöglichkeiten:

Unser Kino z. B. - das Cinestar: http://www.cinestar.de/de/kino/dortmund-cinestar/kinoprogramm/ - zum Beispiel ist eigentlich ganz cool, ABER (eine Rollstuhlinfo!!!) man kann barrierefrei nur in die folgenden Kinosääle rein: 1, 4, 8 + 11!!!

Trotzdem ist es echt ganz cool!
..., wenn ihr ein Kino sucht, was komplett barrierefrei ist, kann ich euch das UCI (bzw. die UCI Kinowelt) in Bochum empfehlen:
http://www.uci-kinowelt.de/Bochum_Ruhr_Park/Programm/Aktuell
Hier kann man als Rollstuhlfahrer in JEDEN Saal rein!!!


Party: 

Das Freizeitzentrum West (FZW) ist zum Beispiel ganz schön zum feiern UND (!!!!!) es ist, bis auf eine kleine Halle barrierefrei - außer man fragt die Türsteher und - wenn man Glück hat - die machen einen die andere Tür an der Halle auf.
Ansonsten ist barrierefreies feiern in Dortmund geradezu unmöglich! Das ist auch der Grund, warum ich euch nur das FZW empfehlen kann...

Es gibt allerdings in Hagen auch noch eine ganz nette Disco, die für Rollstuhlfahrer zugänglich ist - der Funpark (hier ist aber dafür der Nachteil, dass die Begleitperson NICHT frei ist!!!).

Ich hoffe, dass das ein wenig hilfreich für euch war UND...
Bis morgen,
Schnittie <3

#EineWochevollerGlück - Tag 4: Yummy

So,

#EinewochevollerGlück Tag Nr. 4.
Ich habe im Post von Tag Nr. 1 erzählt, dass essen, kochen und backen mich auch glücklich machen!

Ich finde vor allem, wenn man neue Sachen im Bereich Lebensmittel probiert, kann man die besten Produkte entdecken!
Kochen und backen ist aber auch einfach so entspannend!

Die Ideen zu einigen Rezepten bekomme ich unter anderem von ein paar richtig tollen Blogs:

1. http://www.funnypilgrim.de/search/label/yummypilgrim
2. http://sallystortenwelt.blogspot.de/
3. http://aysenputtel.blogspot.de/

Das war eine mini Inspiration an Tag 4,
Schnittie <3

August 31, 2014

#EineWochevollerGlück - Tag 3: Veränderungen

Lange nicht mehr gelesen ;)
...jetzt geht es auch schon weiter mit #EinewochevollerGlück und wir sind bei Nr. 3!!!

Ihr habt ja mittlerweile auch schon mit bekommen, dass ich mich gerne mal verändere;
Haare färben, verschiedenste Klamottenstile und auch Tattoos ;)

Was hat das mit Glück zu tun? 
Ich habe mittlerweile die Einstellung, dass man sich - , wenn man sich z.B. unwohl fühlt - so "verändern" sollte wie man will...Egal ob die anderen sagen: "Die Haarfarbe steht dir bestimmt nicht." (oder natürlich ähnliches)...
Macht es trotzdem einfach! 

DAS macht wirklich glücklich. ...und wenn es nicht aussieht? Egal - dann ändert es doch einfach wieder! Natürlich ist das bei Tattoos eine etwas andere Sache, haha xD:


Zum Thema Tattoos werde ich euch dann auch noch mal ein wenig was zeigen und erzählen! 

Sooooo....jetzt aber;
bis morgen,
Schnittie <3

#EineWochevollerGlück - Tag 2: Urlaub, Fotos & Urlaubsfotos Entschuldigung

Hey ihr,

#EinewochevollerGlück startet jetzt schon in die 2. Runde!
+ ich muss mich direkt schon mal entschuldigen! Arghh...Damn it! Ich habe es doch tatsächlich geschafft Tag Nr. 2 nicht zu Posten, deswegen gibt es heute 2 mal #EineWochevollerGlück!

Also - los geht's; heute erzähle ich mal ein bisschen vom Urlaubsglück...
2010: Das erste Mal Berlin, das erste Mal ohne Eltern im Urlaub
und der erste Urlaub mit meiner besten Freundin!




















 Das Glück des ersten Urlaubs ohne meine Eltern <3...Es wirklich eine tolle Woche


2011: Die Abschlußfahrt in der 10ten Klasse
an den Gardasee!

























Die Abschlußfahrt nach Italien mit der ganzen Klasse und unseren beiden Klassenlehrerinnen war ein richtig toller Sommer!


2013: Toskana <3 Hach...Es war ein wundervoller Urlaub!
























Ich muss sagen, dass ich diesen Urlaub als den schönsten Urlaub bis jetzt in Erinnerung habe!


Ein kurzer kleiner Post heute, aber dafür gibt es ja 2 :D

Diesmal nicht bis morgen, sondern bis gleich,
Schnittie <3

August 29, 2014

#EineWochevollerGlück - Tag 1: [TAG] 10 Dinge, die mich glücklich machen

So ihr Süßen,

Es geht los mit der Blogwoche #EineWochevollerGlück:
Zunächst einmal: Wie kam ich überhaupt auf die Idee zu dem Thema Glück!???

Ich habe vor ein paar Tagen das Video "10 Dinge, die mich glücklich machen" von der wundervollen Sarah Sorceress gesehen und SCHWUPP - da war 'se!!!!

Also fange ich die Blogwoche auch mal damit an:

Der [TAG] "10 Dinge, die mich glücklich machen"
(Die folgende Liste ist überigens KEIN Ranking!!!)

  1. Familie & Freunde
    Ja...Ich glaube, dass ich dazu nicht mehr wirklich viel sagen muss!
    Meine komplette Familie und meine Liebsten liegen mir sehr am Herzen!


    Ich liebe euch!
  2. Serien
    Es gibt doch nichts schöneres als sich mit seinen Lieben, gutem Essen und einer tollen Serie ins Bett zu kuscheln, oder!?!? Ich liebe es einfach und ich würde mich auch definitiv zu den "Serienjunkies"zählen!

    Es gibt bald auch noch was kleines zu meinen Lieblingsserien...
  3. Urlaub
    An andere Orte - sprich Städte & Länder - zu reisen ist eine Sache, die mich wirklich glücklich macht.
  4. Mädchenkram
    Shoppen, Schminke, Klamotten, Schuhe, Deko und alles andere, was ihr zu Mädchenkram zählen würdet macht mich auch echt glücklich!
  5. Sommer
    Sommer, Sonne & extreme Temperaturen?
    DAS ist auf jeden Fall meins und ich bin wirklich ein großer Freund von 30°C :)
  6. Mein Geburtstag
    Klingt das egoistisch? Irgendwie schon...
    ..., aber ganz ehrlich; ich mag meinen Geburtstag eigentlich ganz gerne!
    und NEIN nicht nur wegen der Geschenke (auch wenn das natürlich ein ganz netter Bonus ist).
    Mit der geliebten Familie und den Freunden zusammen zu sein, Kuchen zu essen & sich mal ein bisschen feiern zu lassen ist doch 1x im Jahr ok...!!!???
  7. Weihnachten 
    Hier könnte ich grundsätzlich erst mal das Gleiche schreiben wie bei Nr. 6, aber es gibt an Weihnachten noch eine ganz bestimmte Sache, die mich glücklich macht.
    Es geht um's verschenken von Geschenken (nicht das Bekommen) .Ich finde es total toll zu sehen, wie sich die anderen freuen <3...
  8. Essen (Kochen & Backen)
    Ganz einfach: Ich liebe Essen und es macht mich glücklich! :D
    Mich macht es aber nicht nur glücklich alles zu verputzen - ich bin auch ein großer Fan vom herstellen, haha xD!
    Kochen & backen beruhigt einfach ungemein...& macht glücklich! :P
  9. "Die Welt der Literatur" Uiuiuiuiuiu - ein sehr niveauvoller Name für Nr. 9!!!
    Was genau mich da glücklich macht:
    - Lesen - ich liebe es in die Welt der Bücher zu fallen und mich von schönen, spandenden, gruseligen, lustigen und schnulzigen Geschichten berieseln zu lassen.

    - Schreiben - Ich habe einen sehr großen Spaß daran mir auch selbst Geschichten auszudenken und dann auch zu verarbeiten...Ich schreibe gerade auch an einem etwas größeren Projekt (vielleicht sogar Buch) und an einer Kinderkurzgeschichte ;)

  10. Jemand
    Jemand?
    Ja! Ich habe momentan jemanden, der mich sehr glücklich macht. Es ist zwar bis jetzt nur ein kennen lernen durch's schreiben & bald auch telefonieren, aber auch das freut mich schon sehr
So, das war Tag 1 - ich hoffe, dass es euch gefallen hat 
xoxo 

Bis morgen, 
Schnittie <3

August 28, 2014

Die Blogwoche ab morgen #EineWochevollerGlück

Hallo meine Lieben,

ich melde mich zurück & hoffe, dass es euch allen gut geht!
Ich habe mir gedacht - da meine #Adventsschnittchen relativ gut ankamen -, dass ich euch wieder ein bisschen zuspame!

Vom 29.08.14 - zum 05.09.14 gibt es eine Blogwoche...und modern wie ich nunmal bin, hat diese nicht nur einen Namen, sondern auch noch einen eigenen Hashtag (..., wenn ihr etwas beitragen möchtet, könnt ihr den natürlich gerne verwenden):

#EineWochevollerGlück

Es gibt also wieder jeden Tag einen Eintrag & wie ihr euch wahrscheinlich schon selber zusammen reimen könnt geht es in jedem Post um Glück!

Mehr verrate ich natürlich nicht! ;)

Seid gespannt auf morgen...

Wir lesen uns,
Schnittie <3

August 11, 2014

Aufwachen und nochmal 11 sein!!??!! #Allesneu

Hallo ihr Lieben,

es ist jetzt bei mir genau 2:50 in der Nacht und ich habe gerade ganz spontan festgestellt, dass ich ein bisschen Redebedarf habe....

Ich habe darüber nachgedacht, ob ich eigentlich diesem einen Wunsch nach gehen würde, wenn man ihn mir problemlos erfüllen könnte!?

Einschlafen, am nächsten Morgen aufwachen und plötzlich wieder 11 Jahre sein!
Vor der OP - als wäre nie etwas passiert!

Ich glaube viele Menschen ohne eine Behinderung denken, dass das der tägliche Hauptgedanke eines Menschen MIT einer Behinderung ist! FALSCH! 

Natürlich denke ich da auch mal dran,....ABER überlegt doch mal:
Als wäre nichts passiert!? Das heißt doch auch:

- die Menschen, die man ins Herz geschlossen hat und nicht mehr gehen lassen möchte, 
- die Erlebnisse, die einem einen wundervollen Tag bereitet haben, 
- all' die Sachen, die man über die Zeit gelernt hat, 
- alles was man schon erreicht und gemacht hat, 
- aber auch die Fehler bzw./oder die falschen Entscheidungen, die man gemacht/getroffen hat.

Es gibt letztendlich viel zu viel, was mir am Herzen liegt und was ich wirklich nie wieder vergessen möchte! Hauptsächlich die ganzen Menschen! 
Die kann man doch nicht einfach so wieder gehen lassen!!!!

Es gibt natürlich auch ein paar Dinge in meinem Leben, die ich ändern würde....., aber jetzt mal ehrlich - WER WILL DAS NICHT?!

Ich liebe mein Leben so wie es ist und ich würde für kein Geld der Welt was ändern!

Schnittie <3

Juli 09, 2014

Meine Woche #3

Hallo ihr Lieben,

heute ist Mittwoch, der 9. Juli!
eine neue Woche von der ich erzählen kann - 1. bis 9. Juli!

Gegessen: Letzte Woche habe ich mich eigentlich ganz gut ernährt; mit sehr viel Obst und Gemüse. Das Wochenende war leider nicht wirklich vorteilhaft! :/ Ich war viel unterwegs und dadurch gab es viel Fast Food: Pommes, Bratwurst, Sandwich (mitten in der Nacht vor allem) + Churros..Ach so und auch noch Burger mit Wedges..

ABER, ich versuche seit vorgestern (Montag) wieder ein bisschen auf meine Kalorien zu achten - klappt so mehr oder weniger!

Getrunken: Wasser Und ein WENIG Bier (etwas zu viel, haha xD)

Gefühlt: Müde, verwirrt, iritiert, aber auch glücklich und zufrieden.

Geplant: Abnehmen...immer noch

Gefreut: Auf ein paar Unternehmungen, die ich am Wochenende gestartet habe.

Gesehen: Neue und auch ein paar alte Folgen von Pretty little Liars und extrem viele Food Diarys!

Gekauft:Ein Top und 2 Strumpfhosen in Roermond...:D

So, ich hoffe, dass es euch wieder gefallen hat. 
Schnittie <3

Juni 02, 2014

Vom Schnittie zum Schnittchen #1 - Food Diary Nr. 3

Guten Abend und Herzlich Willkommen zum 3ten Food Diarytag...

Frühstück 

Zum Frühstück gab es 2 Spiegeleier, 3 Scheiben Lachsschinken
und 2 etwas größere Cherrytomaten.




















Mittagssnack 

Das war ein Käsekuchen mit so einer Kirschfüllung
(glaube ich), der mir mitgebracht wurde. yUMMY!
















Abendessen

Mein Abendessen habe ich leider nicht fotografiert. Es gab einen einfachen Blattsalat mit Tomate, Gurke, Pilzen + einem Essig - Öl - Senf Dressing und dazu eine Dose Brathering.

Bis morgen ihr Lieben
Schnittie

Juni 01, 2014

Vom Schnittie zum Schnittchen #1 - Food Diary Nr. 2

Hallo ihr Lieben,

Tag Nr. 2 meines Food Diarys und ihr seht dann jetzt mein Essen von gestern.

Ach so - ich habe mich heute nochmal gewogen und muss mein angegebenes Gewicht von gestern korrigieren. UND...Es sind tatsächlich 54 kg...1 kg MEHR, als ich dachte!

Frühstück (etwas überbelichtet)

Mein Frühstück gestern war eine ganze Mango,
Naturjoghurt und Amarant mit Kokosraspeln

















Mittagssnack

Ich war gestern zu Besuch bei meinen Großeltern und meiner Tante:
2 Stücke Käsekuchen mit Schmand
und Dosenmandarinen auf 'nem Keksboden.
...Dazu gab es auch noch ein paar Miniwindbeutel.





















Ich habe auch noch ein paar Kekse aus dem türkischen Supermarkt gegessen.

Abendessen 

Zum Abendessen habe ich einfach nur die Reste vom Vortag gegessen und danach noch einen letzten, kleinen türkischen Schokokeks mit Kokos.

Bis morgen dann...
Schnittie <3

Vom Schnittie zum Schnittchen #1 - Mein erstes Food Diary

So meine Lieben,

ab heute mach ich mal für euch mein erstes Food Diary.
Ich habe ja Anfang diesen Jahres erzählt, dass ich mich eigentlich nicht darauf konzentrieren möchte zwanghaft abzunehmen, da ich erst mal ein paar andere Dinge klären möchte.

Mittlerweile sind diese aber zum Großteil mehr oder weniger geklärt und ich kann jetzt doch damit anfangen.
Ich bin schon ein paar Tage nun dabei gesünder, regelmäßiger und vor allem bewusster zu essen.
Damit ihr auch noch ein paar Fakten über meine Abnehmgründe habt...:

Größe: 1,53 cm
Gewicht: 53 Kg

Hört sich vielleicht erst mal nicht so besonders an, ABER ich sitze ja auch den ganzen Tag und mache überhaupt keinen aktiven Sport.

..., deswegen wollte ich euch ab und zu mein Essen zeigen.
Ich werde von vorgestern (Samstag, den 30.05.14) an eine Woche lang jeden Tag einen Post online stellen.

Los geht's:

Frühstück

Zum Frühstück gab es Schokotoppas 
mit frischen Erdbeeren und Milch

Mittagssnack

Mein Mittagssnack bestand aus 3 kleinen Stücken Pizza
"Türkisch Style", die ich mir mit jemanden geteilt habe
(auf dem Foto ist nur der Rest).




Abendessen

Mein Abendessen war Rosenkohl mit Süßkartoffelwedges
(+ zwei kleinen normalen Kartoffeln), Ketchup + Sour cream.










Zum Nachtisch gab es dann
noch ein paar Erdbeeren.












Also, das war mein Essen für den 1. Tag und ich glaube, dass das ganz gut gelaufen ist (das ist überigens ein relativ gesunder Tag für mein Verhältnisse).

Bis morgen (bzw. bis gleich) und ich hoffe, dass euch die nächsten Tage gefallen werden),
Schnittie...hoffentlich demnächst Schnittchen!

Mai 10, 2014

Meine Woche(n) #2

Hallo ihr Lieben,

heute ist Samstag, der 10. Mai!
es gibt wieder ein paar neue Infos von meiner letzten Woche bzw. sogar von den letzten 2 Wochen zu erzählen (23. April - 10. Mai)!

Gegessen: Süßigkeiten & Süßigkeiten & Süßigkeiten &&&

Getrunken: Wieder viel Tee und Wasser

Gefühlt: Müde, verwirrt, iritiert, IHN vermisst, aber auch glücklich.

Geplant: Abnehmen...& etwas für euch!

Gefreut: Auf die Arbeit (Praktikum).

Gesehen: Ich habe "King of Queens" beendet, die 3 jeweiligen Finalfolgen von GNTM, DSDS & The voice kids und die wundervollen, alten folgen von der Schillerstraße.

Getan: Ich war letzte Woche wieder nur arbeiten bzw. bei meinem Praktikum Auf der Osterkirmes war ich UND ich war ENDLICH mal wieder shoppen:























Gehört: Wieder total durcheinander, die meisten Auftritte von "The voice kids".

Gekauft: Geschenke für Mutter - und Vatertag, mein Outfit für Muttertag & 100000 Tonnen Kaugummis.

So, ich hoffe, dass es euch wieder gefallen hat. 
Schnittie <3

April 22, 2014

Meine Woche ...#1

Heute ist Dienstag, der 22. April!
Ich wollte euch jetzt mal ab und zu von meiner letzten Woche erzählen (14. - 22. April) - was so spandendes passiert ist und so!

Gegessen: Viel Nudeln, Gemüse &&&...& viel zu viel Süßes, Kuchen, Omas Osteressen und Muffins.
Getrunken: Viel Tee und Wasser

Gefühlt: Glücklich, zufrieden, müde

Geplant: Abnehmen, endlich mit IHM das erste Mal telefonieren, mit einem sehr besonderen Menschen einen Neuanfang zu machen 

Gefreut: Ich habe mich am meisten auf Ostern gefreut! 

Gesehen: Unendlich viele Folgen "King of Queens" und "Türkisch für Anfänger"!
Getan: Ich war letzte Woche hauptsächlich arbeiten bzw. bei meinem Praktikum. Ab Karfreitag habe ich frei und morgen geht es dann weiter. Ansonsten bestand aus Doppelkopf spielen, backen und die Ostertage mit der Familie verbracht.
Gehört: Total durcheinander -, aber total gerne Katy Perry - Dark Horse (Cover) und Imagine Dragons - Demons (Cover)

Gekauft: Süßigkeiten, Backzutaten.

So, ich hoffe, dass es euch gefallen hat. 
Schnittie <3

Februar 18, 2014

Wieder da + 2014 wird besser...(Vorsätze!?)

JAAA!
Ich lebe noch!

Warum war ich so lange weg...?
Zum ersten war ich tatsächlich einfach ein bisschen zu faul + ich habe privat viele Sachen um die Ohren gehabt.
Das meiste ist jetzt aber auch schon geklärt und daher kann ich jetzt wieder bloggen!

Wuhu!!!!

In der Zwischenzeit
bin ich blond geworden! ;)




















2014 wird besser!?!

Ich habe mir am Anfang diesen Jahres gesagt, dass ich mir keine Vorsätze nehmen werde.
Es ist nicht so, dass ich mich vom abnehmen frei sprechen könnte, aber trotzdem ist das für 2014 auf keinen Fall mein Ziel.

Es gibt allerdings eine ganz bestimmte Sache, die ich mir dann doch vorgenommen habe:

Ich werde dieses Jahr mein Leben mal ein bisschen mehr auf die Reihe kriegen!

Das bedeutet: Praktikum, Nebenjob, Ausbildung oder irgendetwas, was mich aus dem Alltagstrott raus holt.
Erst sah es tatsächlich nicht so aus, als ob das dieses Jahr noch was wird und ich habe auch schon langsam ein wenig Panik bekommen.

Nach langem hin und her in den letzten Wochen hat sich jetzt ENDLICH was ergeben.
Im Grunde liegt es jetzt nur noch an diesem typischen, blöden Beamtenkram -, aber ich habe wahrscheinlich zu 99% ab August einen Ausbildungsplatz.

Yeah - ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich freue!!!!!!

Wir werden uns auf jeden Fall in den nächsten Tagen wieder lesen.
Ich hoffe ihr freut euch.

Bis die Tage,
Schnittie! <3

Tattooupdate #2 - I have an elastic heart...♡ | Glückskind 🍀 | 1. Wannado | Karma | Freiheit 🐦

Hey ihr Lieben, ich habe festgestellt, dass ich seit meinem 1. und bis dato auch letzten Tattoupdate , schon wieder etwas "bunter&quo...